TRAVEL4VITALITY

a travel and yoga blog

Bali – Mount Batur zum Sonnenaufgang

Hinterlasse einen Kommentar

Man muss schon sehr früh aufstehen und sich danach ziemlich anstrengen, um dieses wunderschöne Spektakel genießen zu können. Aber immerhin sitzt man um 10 Uhr wieder am Frühstückstisch mit dem Gefühl, etwas ganz Besonderes erlebt und noch den ganzen Tag vor sich zu haben. Der Wecker klingelt zu nachtschlafender Zeit um 3 Uhr, was aber bei Reisenden, die gerade aus Europa kommen, völlig egal ist. Müdigkeit oder Jetlag lassen sich sowieso nicht auseinander halten.


Ausgangspunkt für die einstündige Autofahrt durch die Nacht ist für uns das Bagus Jati Health and Wellbeeing Retreat. Der Aufstieg mit Guide und Stirnlampe beginnt langsam und stetig über Lava- und Gesteinsfelder und führt später steil in Serpentinen hoch zum Kraterrand. Der Aufstieg dauert ca. 2 Stunden und man sollte eine passable Kondition besitzen, um es rechtzeitig zum Sonnenaufgang nach oben zu schaffen. Die Temperaturen sind in dieser Höhe angenehm und ganz oben geradezu kühl. Wir sind froh, Pullover dabei zu haben. Oben begrüßen uns während es langsam immer heller wird kleine, wenig scheue Affen. Wir lassen uns nieder und sehen, wie die Sonne strahlend am Horizont aufgeht. Schön und jede Mühe wert.

Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s