TRAVEL4VITALITY

a travel and yoga blog


Hinterlasse einen Kommentar

Bagus Jati Health and Wellbeeing Retreat

Bagus Jati Resort Ubud BaliBagus Jati Resort Ubud BaliBagus Jati Resort Ubud BaliBagus Jati Resort Ubud Bali

Bagus Jati, a set on Flickr.

Das Bagus Jati Health and Wellbeing Retreat liegt wunderschön umgeben von Bambuswäldern und Reisfeldern in der Nähe des kleinen Künstlerdorfes Ubud in einer angenehmen Höhe von 800 m. Nähere Informationen und viele Bilder zu dieser Oase der Ruhe findet Ihr auf unserer Hompage. Wir haben hier sehr schöne und erholsame Tage verbracht. Von unserem morgendlichen Aufstieg zum Mount Batur berichte ich in Kürze.

Kathrin

Advertisements


2 Kommentare

Kirana Spa, Ubud, Bali

Einen wirklich schönen Tag kann man im Kirana Spa in Ubud verbringen, einem Joint Venture der königlichen Familie aus Ubud und der japanischen Kosmetikfirma Shiseido. Die Auswahl an Behandlungen ist nicht sehr groß, sie zeichnen sich aber eindeutig durch ihre Länge und Qualität aus. Einfach unbeschreiblich ist es, sich drei Stunden am Stück massieren zu lassen und sich danach zu fragen, warum die Zeit eigentlich schon um ist. Während der Massage versinkt man in einen tranceartigen Zustand, um danach tiefenentspannt im Jacuzzi mit Blick auf den balinesischen Dschungel ein paar kleine Snacks und Tee zu sich zu nehmen.

Spektakulär ist auch das Spa selbst. Jedem Besucher steht eine eigene zweistöckige Spa Villa hoch über dem Ayung River gelegen zur Verfügung, die man alleine oder zu zweit buchen kann. Im unteren Bereich befindet sich ein moderner, mit balinesichen Elementen eingerichteter Bereich, in dem man sich umziehen und duschen kann. Shiseido Produkte stehen zum Gebrauch bereit. Im oberen Teil befindet sich der Open Air Behandlungsraum mit Blick ins Grüne. Alles sehr geschmackvoll in balinesischem Stil. Nach der Behandlung stehen Pool und Dampfbad zur freien Verfügung.

Fazit: Ein must go für alle, die schöne Spas lieben.

Kathrin


Hinterlasse einen Kommentar

Kayumanis Ubud, a review

What is it

a stylish boutique hotel with 23 huge private pool villas in Sayan near Ubud, high above the Ayung river valley

What makes it special Weiterlesen


4 Kommentare

Eat Pray Love oder warum es nicht immer sinnvoll ist, einem balinesischen Heiler zu begegnen

Na gut, der Name des balinesischen Brahmanen war nicht Ketut, sondern irgendwie anders. Ich habe ihn vergessen, so wie ich eigentlich die ganze Geschichte lieber vergessen würde. Eat Pray Love hatte ich längst gelesen als ich letztes Jahr mit einer Freundin für fünf Wochen nach Bali kam. Ich liebe Bali und könnte Monate dort verbringen. Dieses Mal kam ich, um eine Ayurveda-Kur zu machen. Wie fast jede (haben irgendwelche Männer das Buch eigentlich gelesen?) fand ich das Buch außerordentlich inspirierend. Und welche Frau zwischen Mitte Dreißig und Vierzig beneidet nicht die Protagonistin für die konsequente Umsetzung ihrer Wünsche und Bedürfnisse? Weiterlesen